APHS >> News Posttitle_li=Uncategorized >> Ärzte oft überfordert mit körperlichen Leiden von psychisch Kranken
Angst-und Panikhilfe Schweiz

Ärzte oft überfordert mit körperlichen Leiden von psychisch Kranken

13.11.17 Die Lebenserwartung psychisch erkrankter Menschen liegt um 10 bis 25 Jahre unter derjenigen der Allgemeinbevölkerung. Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) führte seit Mitte 2015 das Projekt „Koordinierte Versorgung“ durch. Die erstellte Situationsanalyse zeigt die Herausforderungen in der koordinierten Versorgung von psychisch erkrankten Personen mit zusätzlicher körperlicher Erkrankung auf und leitet prioritäre Handlungsbereiche ab.
Die Situationsanalyse bietet eine solide Grundlage, um zusammen mit relevanten Akteuren konkrete Massnahmen für die Verbesserung und Sicherstellung der koordinierten Versorgung an der Schnittstelle „Akutsomatik – Psychiatrie“ zu definieren.

Bundesamt für Gesundheit: Studie 
studie-kov-psych-somat-Komorbiditaet-de

Aargauer Zeitung
https://www.aargauerzeitung.ch/leben/gesundheit/aerzte-nehmen-psychisch-kranke-zu-wenig-ernst-131792378