APHS >> News Post >> Einladung zur Premiere am 23. September 2018 in Zürich von „Im Sog der Angst“ – ein Film von Dieter Gränicher
Angst-und Panikhilfe Schweiz

Einladung zur Premiere am 23. September 2018 in Zürich von „Im Sog der Angst“ – ein Film von Dieter Gränicher

30.08.18 Die aphs freut sich, Sie an die Premiere des neuen Filmes „Im Sog der Angst“ von Dieter Gränicher einzuladen. „Im Sog der Angst“ ist ein Dokumentarfilm,  der in Zusammenarbeit zwischen momenta film GmbH, Schweizer Radio und Fernsehen SRF und 3sat entstand. Die aphs hat u.a. Kontakte zu Betroffenen vermittelt. Der Film widmet sich dem Thema Angststörung und dokumentiert das Leben mit der Angst von drei Betroffenen: Marcel M., Conny G. und Claudia M. geben in diesem Dokumentarfilm Einblick in ihre Erfahrungen und in ihren persönlichen Umgang mit der Angst.

Eine Filmpremiere kommt nicht jeden Tag vor –  schon gar nicht eine, die dem Thema Angst gewidmet ist. Wenn es Ihnen also möglich ist, kommen Sie doch an die Premiere in Zürich – der Eintritt ist gratis, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Die aphs reserviert für Betroffene im Kino auf beiden Seiten Randplätze, die mit „reserviert aphs“ angeschrieben werden (jeweils zwei Plätze pro Reihe auf beiden Seiten). Diese Plätze bleiben bis 10.50 Uhr reserviert und werden erst anschliessend für das breite Publikum freigegeben. Im Anschluss an den Film gibt es für alle, die Zeit und Lust haben, ein Apéro.

PREMIERE – „IM SOG DER ANGST“ – Ein Film von Dieter Gränicher
Datum: Sonntag, 23. September 2018
Zeit: 11.00 Uhr (Filmstart)
Ort: Filmpodium, Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich

mit Klick den Flyer ansehen!