APHS >> >> Tasten auf dünnem Eis

Tasten auf dünnem Eis

18,90 CHF

Nicht vorrätig.

Kategorie:

Beschreibung

Roman; 230 Seiten; Karin Linsi verarbeitet eigene Erfahrungen auf literarisch höchst anspruchsvollem Niveau. “Mara fühlt sich zunehmend überfordert vom Alltag. Panikattacken überfallen sie, erst völlig unvermittelt, dann in vorhersehbaren Situationen, die sie zukünftig vermeidet. Leider gehören für die Musikerin dazu auch Konzertauftritte vor Publikum. Unfähig, ihren erlernten Beruf auszuüben, und nicht in der Lage, ihre Beziehung durch diese Krise hindurch zu retten, meidet Mara immer mehr menschliche Kontakte und beschliesst irgendwann, sich durch Hungern ganz aus dem Leben zu verabschieden.” Sehr empfehlenswert, einerseits für Angehörige, für ein besseres Verständnis der Krankheitsproblematik, der Vielschichtigkeit und der schwierigen Therapie, andererseits für Betroffene, zur Selbsterkenntnis, um Anregungen und Lösungsansätze zu finden, und um sich mit einer Psychotherapie vertraut zu machen.