APHS >> News
AKTUELL
Krank durch die Angst, krank zu sein

17.11.17 Menschen, die in ständiger Angst vor einer schlimmen Krankheit leben, haben einen langen Leidensweg. Dabei gäbe es eine wirksame Therapie. Zürichsee Zeitung vom 10.11.17 20171110_Zürichsee Zeitung_krank vor Angst, krank zu sein    

Ärzte oft überfordert mit körperlichen Leiden von psychisch Kranken

13.11.17 Die Lebenserwartung psychisch erkrankter Menschen liegt um 10 bis 25 Jahre unter derjenigen der Allgemeinbevölkerung. Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) führte seit Mitte 2015 das Projekt „Koordinierte Versorgung“ durch. Die erstellte Situationsanalyse zeigt die Herausforderungen in der koordinierten Versorgung… mehr »

Selbsthilfe BE: empfehlen ¦ weitersagen ¦ weiterleiten: Selbsthilfegruppen im Aufbau

12.11.17 Unsere Netzwerkpartnerin www.selbsthilfe-be.ch (Bern, Thun, Burgdorf, Biel/Bienne) möchte Sie auf Selbsthilfegruppen aufmerksam machen, die sich im Aufbau befinden und Mitglieder suchen. www.selbsthilfe_BE  

Privatklinik Meiringen und Cinema Meiringen zeigen aus der Filmreihe «Irrsinnig menschlich» den Film «Heidi Schneider steckt fest»

08.11.17 Anliegen dieses Kinoprojektes ist es, das Thema psychische Erkrankungen mehr ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken. Über die ausgewählten Filme werden Krankheitsbilder und Therapiemöglichkeiten vorgestellt. Im Anschluss finden jeweils Podiumsdiskussionen mit Expertinnen und Experten statt. Die aphs ist am… mehr »

Dringend: Webmaster gesucht

05.11.17 Wir suchen dringend jemanden, der für die aphs die Programmierung unserer Website übernimmt. Die Webseite www.aphs.ch ist vom Inhalt und Layout her genau das, was wir wollen. In den letzten 4 Jahren haben jedoch mindestens 5 verschiedene Programmierer die… mehr »

Aktionstage Psychische Gesundheit Solothurn

23.10.2017 Die Aktionstage Psychische Gesundheit im Kanton Solothurn beginnen kommenden Mittwoch, 25. Oktober, mit dem Eröffnungsanlass und enden zwei Wochen später, am 8. November, traditionsgemäss mit der Verleihung des Solothurner Sozialsterns. Zu den inhaltlichen Schwerpunkten gehören: Borderline, das Jugendalter und… mehr »

Interpellation: Alarmierende Zunahme der Armutsbetroffenheit von Menschen mit Behinderungen

17.10.2017 Silvia Schenker, SP Schweiz, hat am 28.09.17 obige Interpellation eingereicht. Menschen mit psychischen und physischen Behinderungen sind in der Schweiz vermehrt von Armut und Armutsgefährdung betroffen. Frau Schenker stellt dem Bundesrat Fragen. https://www.parlament.ch/de/ratsbetrieb/suche-curia-vista/geschaeft?AffairId=20173833 … Die aphs bleibt dran.

Weitere BLOG-Episode von Virginia ist online

10.10.2017 Viele warten schon sehnsüchtig auf den neuen Blogbeitrag von Virginia. Hier ist die neueste Blog-Ausgabe von der beliebten Schreiberin Virginia: … und täglich grüsst das Angsttier  

Keine IV-Renten für Depressive: Psychiater kritisieren das Bundesgericht

09.10.2017 Menschen mit einer mittelschweren Depression erhalten kaum noch IV-Renten. Verantwortlich dafür ist der Entscheid des Bundesgerichtes, dass ein Patient «therapieresistent» sein muss. Nun schlagen Psychiater Alarm. Siehe SRF News, 10 vor 10 vom 6. September 2017. https://www.srf.ch/news/schweiz/keine-iv-renten-fuer-depressive-bundesgericht-will-reagieren  

Übergabe Schattenbericht an UNO Behindertenrechtskonvention (UNO-BRK)

09.10.2017 Benachteiligungen am Arbeitsplatz, kein Besuch der Regelschule oder keinen Zugang zu Online-Dienstleistungen, viele Menschen mit Behinderungen können kein selbstbestimmtes Leben führen. Dies zeigt der Schattenbericht zur UNO-BRK auf. Was ist der Schattenbericht? Als Reaktion auf den Staatenbericht des Bundes… mehr »